Gallert lehnt harte Gangart Wagenknechts ab.

Streit um Flüchtlingspolitik bei den Linken.

Wulf Gallert meint, die Abschiebepraxis gegenüber straffälligen Flüchtlingen ist für ihn nicht akzeptabel. Damit widersprach er Äußerungen von Bundestags-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht, wonach dass Gastrecht bei Straftaten verwirkt sei.

Ich sage dazu ganz klar: „Wer sich über wehrlose Frauen hermacht, sie sexuell belästigt, sie beraubt, oder sich an ihnen vergeht hat in diesem Land nix zu suchen.“ Nur schade, dass unser gesamter Verwaltungsapparat, einschließlich Polizei und Justiz, entweder fehlende rechtliche Handhabe hat, oder gnadenlos überlastet ist. Ich bin ein toleranter Mensch, aber hier gilt die 0,0% Toleranzgrenze.

http://www.focus.de/regional/magdeburg/kriminalitaet-gallert-asylrecht-kein-ersatzstrafrecht_id_5205333.html

%d Bloggern gefällt das:

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen