Ein unerfreuliches Thema

Ein unerfreuliches Thema, welches u.U. erfreulich ausgehen kann, es hängt aber von vielen Faktoren ab – Die in Schwierigkeiten geratene Firma KTF im Förderstedter Gewerbegebiet

Die Firma hat volle Bücher, aber das Kapital fehlt um die Firma betreiben zu können. Ein Dank an die ausländischen Investoren.

Eine Mitarbeiterin bat mich um Hilfe, weil die Belegschaft nicht mehr weiter wusste. Bei einem ersten Kontakt machte ich mir ein eigenes Bild von der Situation. Alles ist komplizierter als gedacht, also telefonierte ich hier hin und dahin und konnte die Landesinvestitionsbank dazu bewegen sich der Sache anzunehmen.

Heute fanden Sondierungsgespräche statt, nun müssen wir alle gemeinsam an einer Lösung arbeiten. Die Menschen wollen arbeiten und arbeiten momentan mit enorm viel Einsatz, weil sie an den Erhalt des Unternehmens glauben. So etwas findet man nicht überall, die Menschen haben meinen vollen Respekt, denn momentan arbeiten sie doppelt so viel wie es eigentlich vorgesehen ist. Ewig hält das niemand durch, darum hat die Herbeiführung einer Lösung oberste Priorität!

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen